DRK First Responder Kirschweiler

Notruf: 112,

Letzter Einsatz: 06.05.2018,
Letzte Aktualisierung: 22.05.2018
Ansprechpartner: Sascha Nebert saschaatnebert.de


 

 

In Kirschweiler wurde im Mai 2007 eine First-Responder-Gruppe des Roten Kreuzes installiert. Diese Gruppe wird bei medizinischen Notfällen in Kirschweiler aktiv, um den therapiefreien Zeitraum bis zum Eintreffen des öffentlichen Rettungsdienstes durch qualifizierte Erste-Hilfe-Maßnahmen zu verkürzen. Das Notfallhelfersystem kann für das Überleben von Patienten oder zur Vermeidung schwerwiegender Schäden von entscheidender Bedeutung sein.

 

Alarmiert wird die Gruppe über Funkmeldeempfänger im Rahmen einer Zufallsbereitschaft durch die Rettungsleitstelle in Bad Kreuznach, Notruf 112. Auf diese Weise kommen die speziell ausgebildeten Ersthelfer samt Notfallrucksäcken (Atmung und Kreislauf) inklusive einem AED-Gerät (Automatisierter Externer Defibrillator) bei Notfalleinsätzen, die sich in der Ortsgemeinde Kirschweiler ereignen, zusätzlich zu Rettungswagen und Notarzt, zum Einsatz. Seit Bestehen blickt die Gruppe auf insgesamt 355 Notfalleinsätze zurück.

 

Die freiwillige Helferinnen und Helfer, allesamt mit medizinischen Vorkenntnissen (Arzthelferin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivpflege, Fachkrankenschwester für Palliativ Care, Rettungssanitäter, Notfallsanitäter sowie einem Arzt) wurden von Sascha Nebert, dem Initiator und Kopf der Gruppe, außerdem Ausbilder des Roten Kreuzes, in Erster-Hilfe und einer speziellen AED-Ausbildung geschult. Um stets ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten, finden sich die Helferinnen und Helfer einmal im Monat zu Fortbildungen und Einsatznachbesprechungen zusammen.

 

 

Gruppenfoto DRK First Responder Kirschweiler am 17.05.2018

 

Alle aktiven DRK First Responder Kirschweiler:

Sascha Nebert,  Stephanie Franks, Birgit Hönig, Jürgen Hahn,

Anselm Hönig, Mareike Wüst, Ellen Giesa und Anke Schüller 

 

 

Einsatzzahlen

 

Monat/Jahr
 2007
 2008
2009
2010
2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018

Summe

Januar   1 3 3 2 5 1 5 4 5 6 5 40
Februar   1 4 1 0 1 3 1 4 2 0 3 20
März   0 3 2 4 5 2 0 2 1 10 0 29
April   0 5 6 5 2 0 6 2 3 1 3 33
Mai 1 2 2 6 9 2 1 4 2 2 4 2 37
Juni 1 2 0 4 3 1 2 0 3 1 1   18
Juli 2 3 3 4 4 6 2 6 3 2 4   39
August 1 1 2 0 3 2 2 3 1 1 2   18
September 3 5 0 2 3 5 3 2 5 4 6   38
Oktober 2 1 1 3 3 2 6 5 1 3 4   31
November 2 2 3 1 5 1 2 4 1 4 3   28
Dezember 0 1 1 1 4 2 4 2 5 4 0   24
Summe 12 19 27 33 45 34 28 38 33 32 41 13 355

Ersthelfer retten Leben: Drei neue Mitglieder

Bericht in der Nahe Zeitung vom 12.11.2015

 

DRK First Responder Kirschweiler, Nahe Zeitung vom 12.11.2015

Feuerwehr Kirschweiler

Notruf: 112

Feuerwehrgerätehaus: 06781-31870

Internet: http://www.feuerwehr-kirschweiler.de

 

 

 

 


Verabschiedung des langjährigen Wehrführers der FFW, Werner Hoffmann

Ehrung Arno Brusius

Archiv

Ältere Berichte der Feuerwehr und DRK First Responder haben wir für Sie archiviert.